Ackerbau

Seit dem Sommer 2009 machen wir beim Ressourcenprogramm Boden des Kantons Bern mit. Für unseren Betrieb heisst das nur noch direkt säen (www.migamo.ch)! Der altbewährte Pflug hat ausgedient und alle dazugehörigen Bodenbearbeitungsmaschinen ebenfalls. Direktsaat schont die Bodenstruktur erhöht die Tragfahigkeit der Böden und verhindert Erosion. Zudem braucht es viel weniger Diesel um ein Feld zu bestellen. Weiter legen wir auf abgeernteten Feldern über den Winter Gründüngungen an. Wenn der Boden im Winter bedeckt ist, gibt es weniger Emissionen und Erosion. Die Gülle bringen wir mit dem Schleppschlauchverteiler aus. So entstehen weniger Ammoniak- und Geruchsemissionen. Wir achten auf eine vielfältige Fruchtfolge mit 4 Getreidearten (www.urdinkel.ch) und zwei Hackfrüchten (www.raps.ch).

Ackerbau
ackerbau.jpg
Wettervorhersage

SF METEO